JUS-IT – Hamburgs digitale Elbphilharmonie – hinter vorgehaltener Hand kursieren 250 Millionen Euro Projektgesamtkosten – die Opposition will nun die Verträge sehen, dabei haben CDU und GAL das „Ding selbst angeschoben“

15. Oktober 2014

Bei den Sozialarbeiter*innen in den ASDs ist die Verwaltungssoftware JUS-IT seit Jahren verhasst und wird auch aus fachlichen Gründen kritisiert (s.u. im Detail). Von 2011 bis 2013 hagelte es ablehnende fachliche Stellungnahmen. Auch 40 SozialarbeiterInnen beim „Ratschlag“ der Offenen Kinder- […]

Bremer Bürgerschaft debattiert über die Situation der SozialarbeiterInnen im Jugendamt

11. Oktober 2014

Die Debatte in der Bremer Bürgerschaft zur Situation der SozialarbeiterInnen (Businessprache: „Casemannager“) im Jugendamt Bremen kann auf VIDEO (vimeo) nachverfolgt werden. Top 14 ab Std/Min 2:52:00 (unten der link) . Sehr gut, was Cindi Tuncel von den Linken zur Fallzahlbegrenzung […]

Arbeitssituation der Sozialarbeiter*innen im Jugendamt im ZDF Fernsehen – die CDU (und nicht nur die) propagiert mehr Kontrolle

2. Oktober 2014

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2250930/Personalnot-im-Jugendamt#/beitrag/video/2250930/Personalnot-im-Jugendamt Berechtigte Sorgen. Kinderschutz braucht (mehr) Kinderschützer*innen.  Mehr Personal in den ASDs!  Weniger Fälle ! Die Bundesarbeitsgemeinschaft Allgemeiner Sozialer Dienst/Kommunaler Sozialer Dienst (BAG ASD/KSD) fordert max. 35 Fälle. stellungnahme-fallzahlobergrenze BAG 2011 Die Gewerkschaften fordern maximal 28 Fälle pro Vollzeitstelle und natürlich […]